FC Singen 04

powered by:

5

FC Singen 04 - offizielle Homepage

Spielbericht FC Mengen

FC Mengen – FC Singen 04    4 : 3 (2:2)

 

(JRS) Mit zahlreichen Neuzugängen hat der FC Singen 04 unter Trainer Daniel Wieser mittlerweile die Vorbereitung auf die kommende Saison in der Landesliga Südbaden aufgenommen. Zu einem ersten Testspiel traten die Hohentwieler dabei beim Württembergischen Landesligisten FC Mengen im dortigen Ablachstadion an. Der FC Singen kam gut in die Partie und ging bereits in der 2. Minute durch den agilen Brian Ernst in Führung. In der Folge zeigten die Gäste die eine oder andere sehenswerte Kombination und konnten die Führung durch Svistunov auf 2:0 ausbauen. Danach schlichen sich allerdings im Spiel des FC Singen vermehrt Fehler in der Defensivarbeit ein. So kamen die Gastgeber kurz vor der Pause zunächst nach einem Eckball auf 1:2 heran. Noch vor dem Pausenpfiff gelang dem FC Mengen dann nach einem schnellen Angriff über die Außenbahn der Ausgleich.

Auch in der zweiten Halbzeit, die auf beiden Seiten auch von zahlreichen Spielerwechseln geprägt war, gab es auf beiden Seiten gute Torchancen. Diese wurden aber zunächst nur von den Gastgebern genutzt, die auf 4:2 davon ziehen konnten und in dieser Phase auch eine leichte Feldüberlegenheit hatten. In der Folge kam der FC Singen dann wieder besser in die Partie, und nach einem schnell vorgetragenen Angriff konnte Yannic Schädler den Spielstand auf 4:3 verkürzen. In den Schlussminuten drängte der FC Singen auf den Ausgleich, konnte diesen aber nicht mehr realisieren.

Nach einer Trainingswoche konnte man bei den Hohentwielern durchaus viele positive Ansätze erkennen, gleichwohl wartet bis zum Pflichtspielstart natürlich noch viel Arbeit auf das Trainerteam und die neu formierte Mannschaft.

Bereits am kommenden Sonntag, den 14.07.; 15:30 Uhr, kommt es im Hardtstadion zu einem weiteren Testspiel. Gegner des FC Singen wird dann der gastgebende ESV Südstern Singen sein.

 

FC Singen 04: Haziri, M. Ernst, Todorovski, Toth, Camdzic, B. Ernst, Freis, Rummler, Svistunov, Sylla, Wäschle (Einwechselspieler: Melo, Ahmeti, Sallahi, Stark, Schädler, Abdul Rahman)

 

Anmerkung: Mit Ausnahme von Torhüter Haziri wurden im Verlaufe der Partie alle Spieler teilweise ausgewechselt und im weiteren Verlauf des Spiels wieder eingewechselt.

 

Schiedsrichter: Winter

 

Tore FC Singen : 0:1 (2.) B. Ernst, 0:2 (28.) Svistunov, 3:4 (61.) Schädler