FC Singen 04

powered by:

5

FC Singen 04 - offizielle Homepage

(JRS) Mit dem Freiburger FC gastiert am Donnerstag ein großer Südbadischer Traditionsverein zum letzten Punktspiel der Verbandsligasaison unter dem Hohentwiel. Nach vier Spielzeiten in der Oberliga Baden-Württemberg mussten die Breisgauer nach der letzten Saison den bitteren Weg in die Verbandsliga in Kauf nehmen. Dort startete die neu formierte Mannschaft zunächst sehr erfolgreich und grüßte nach 7 Spieltagen von der Tabellenspitze. Die Leistungen der ersten Wochen konnte das Team allerdings nicht bestätigen, und der FFC wird die Saison mit einem Mittelfeldplatz abschließen.

Beim FC Singen konnte man leider nicht an die erfolgreiche Vorsaison anknüpfen, und man wird nach 2 Jahren die Verbandsliga leider wieder verlassen müssen. Der personelle Aderlass durch etliche Spielerabgänge nach der letzten Spielzeit in Verbindung mit zahlreichen, teilweise langwierigen Verletzungen während der laufenden Saison erwies sich schlussendlich als eine zu hohe Hypothek für die Hohentwieler.

Das Hohentwiel-Stadion steht wegen Sanierungsmaßnahmen an der Rasenfläche voraussichtlich für die Partie gegen die Breisgauer nicht zur Verfügung. Der FC Singen wird daher versuchen, sich auf dem Waldeck Kunstrasenplatz mit einer guten Leistung in die Sommerpause zu verabschieden.

 

Donnerstag (Fronleichnam) 30.05.2024, 15:00 Uhr, – Waldeck Kunstrasenplatz –

FC Singen 04 gg. Freiburger FC