FC Singen 04

powered by:

5

FC Singen 04 - offizielle Homepage

Vorbericht SC Pfullendorf

(JRS) Am kommenden Samstag steht für den FC Singen 04 in der Verbandsliga Südbaden der Gang zum Linzgau-Hegau-Derby gegen den SC Pfullendorf auf dem  Programm.

Für den mit großen Ambitionen in die Saison gestarteten früheren Regionalligisten aus dem Linzgau verlief die Saison größtenteils enttäuschend. Auf teils überzeugende Siege folgten immer wieder auch überraschende Niederlagen. So war der SC Pfullendorf nahezu über die gesamte Saison im Mittelfeld der Tabelle zu finden.

Die Gäste vom FC Singen konnten nie an die Leistungen aus der Vorsaison anknüpfen und zieren seit vielen Wochen fast ausschließlich das Tabellenende. Durch zuletzt 3 Niederlagen gegen die Spitzenmannschaften aus Villingen, Teningen und Rielasingen-Arlen fand auch eine kleine Serie von erfolgreichen Spielen ein rasches, aber auch erklärbares Ende. So war der Spielerkader der Hohentwieler überwiegend durch Verletzungen in diesen Partien stark ausgedünnt. FC-Trainer Daniel Wieser: „Wir hoffen, dass sich die Kadersituation bis zum Wochenende etwas entspannt. Zuletzt hatten wir vor allem im Bereich der Abwehr zahlreiche Ausfälle zu beklagen“.

Trotzdem wird der FC Singen im Linzgau natürlich versuchen, gegen den sicher favorisierten SC Pfullendorf sein Punktekonto aufzubessern. Immerhin gelang den Hegauern in der Vorrunde vor heimischen Publikum ein 1 : 0 Sieg.

 

Samstag, 11.05.2024, 15:00 Uhr, – GEBERIT-Arena –

SC Pfullendorf gg. FC Singen 04